Ingo Kanehl

Ingo Kanehl verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Planung und Entwicklung von anspruchsvollen architektonischen und städtebaulichen Projekten im In- und Ausland. Mit über 20 Jahren Unternehmenszugehörigkeit hat er ASTOC von Beginn an begleitet und maßgeblich geprägt. Heute nimmt er sowohl auf Projektebene als auch auf strategischer Ebene eine tragende Rolle ein.

Er engagiert sich in Forschung und Lehre an der RWTH Aachen sowie der TH Köln und ist unter anderem in den Gestaltungsbeiräten des Welterbes Zollverein Essen und der Stadt Wuppertal tätig. Als Preisrichter wirkt er bei einer Vielzahl von nationalen und internationalen Wettbewerbsjurys mit.



2016
Mitglied im Bund Deutscher Architekten BDA

SEIT 2014
Geschäftsführender Gesellschafter ASTOC

SEIT 2010
Lehrauftrag für Städtebau und Entwerfen an der Fachhochschule Köln

2009
Geschäftsführer ASTOC

2006-2008
Master of Business Administration, Universität Duisburg-Essen / Zollverein School of Management and Design

SEIT 2000
ASTOC / KCAP Rotterdam

2000-2001
Lehrauftrag am Lehrstuhl für Baukonstruktion und Entwerfen der RWTH Aachen

1999
Otto Steidle / Peter Schmitz Architekten, Köln

1992-1999
Architekturstudium Fachhochschule Bochum

INGO KANEHL
Dipl.-Ing. Architekt

ASTOC ARCHITECTS AND PLANNERS GmbH, Partner und geschäftsführender Gesellschafter

ASTOC plus GmbH, Geschäftsführer

ASTOC International GmbH, Geschäftsführer

ASTOC AG, Präsident des Verwaltungsrates