Logo
    
Pfeil links
Pfeil rechts
Pfeil links
DK-Køge Køge Kyst Kopenhagen
Ziel des Projekts war es, das zentrale Hafengebiet in Køge zu erschliessen. Die Erschliessung soll Køge zum Wasser hin öffnen und wird im engen Dialog mit den Bürgern und anderen Interessenvertretern durchgeführt werden. In den nächsten 20 Jahren sollen in Køge 24 Hektar erschlossen werden, um zwischen dem bereits vorhandenen Stadtkern und Køge Bugt (Bucht) ein neues, nachhaltiges Stadtgebiet zu schaffen.

Die Stadt Køge liegt im Grossraum Kopenhagen an der Transportroute zwischen Skandinavien und dem restlichen Europa.

In Zusammenarbeit mit MASU Planning / CORNELIUS + VÖGE / WSP Group / KOLLISION / studio uc / WS Green Technologies

www.koegekyst.dk


PROJEKTDATEN
Auftraggeber
Køge Kyst Urban Development Company

Planungs- und Bauzeit
Internationaler Wettbewerb 2010, Preisträger,
Planung 2010

Größe
24 Hektar

Mitarbeiter
Tim Bruckhoff, Manuel Hauer, Ulrich Hundsdörfer, Claudia Strahl


Download Factsheet