Logo
    
D-Hamburg Quartier Strandkai, Baufeld 55, 3. Preis
Der Strandkai mit seiner attraktiven innerstädtischen Wasserlage ist ein Teilquartier der Hamburger HafenCity. Ein zweiphasiger Wettbewerb entschied nun über die Bebauung dreier Grundstücke direkt am Wasser. Dabei wurde der Beitrag von ASTOC Architects and Planners für das Baufeld 55 mit dem dritten Preis ausgezeichnet.

Der Wohnbebauung auf dem Baufeld 55 kommt in seiner Umgebung eine besondere Bedeutung zu: Auf der Spitze des Strandkais misst es sich mit der Kehrwiederspitze und der Elbphilharmonie, seine Höhe und die Nutzung stellen es gleichzeitig in einen anderen Zusammenhang. Im Kontext der Bebauung des Strandkais reiht sich das Gebäude als niedriger Schlussstein in eine Folge weißer Blöcke und Türme ein. Schließlich bildet es gemeinsam mit der Elbphilharmonie ein Portal für den Grasbrookhafen und ist auch am Dalmannkai und den Marco-Polo-Terrassen präsent.