Logo
    
Pfeil links
Pfeil rechts
Pfeil links
D-Köln RICHTFEST AM KÖLNCUBUS
Auf dem Deutzer Feld in Köln wurde am 20.06.2013 in Anwesenheit von Kölns Bürgermeister Hans-Werner Bartsch das Richtfest für den Büroneubau Kölncubus gefeiert. Entwickler des Projektes sind die Development Partner AG und die von der E&G Financial Services GmbH verwaltete E&G Bridge Equity Fonds GmbH & Co. KG. Das Deutzer Feld wird nach dem Rückzug des produzieren- den Gewerbes derzeit einer hochwertigen innerstädtischen Nutzung zugeführt.

Der Kölncubus besetzt die wesentlichen „Lagebegabungen“ des Areals – Sichtbarkeit und Aussicht mit Domorientierung, eine gute Erreichbarkeit und Innenstadtnähe - mit einem robusten und prägnanten Gebäude. Das siebengeschossige Haus verfügt über Büroflächen von rund 11.000 qm.

Das Gebäude wird von der deutschen Gesellschaft für nach- haltiges Bauen (DGNB) mit einem Nachhaltigkeitszertifikat in Silber ausgezeichnet. Nach derzeitigem Stand werden die ersten Mieter im Herbst 2013 in das von ASTOC entworfene Gebäude einziehen.

Durch seine präzise städtebauliche und architektonische Konzeption kann der Kölncubus mit Fertigstellung zur Initial- zündung für eine qualitätsvolle innerstädtische Entwicklung des Deutzer Feldes werden.